Die Abzocker deutscher Herkunft unter Alias-Namen

im Langzeiturlaub in der Karibik- in Paraguay- in Rio?

Wer hat mit Herrn "Deutsch" oder alias Ollenhauer, bzw. alias??? von der Free-Finance-Service (FFS), Santa Domingo, Dominik. Republik, derzeit im Langzeiturlaub in der Karibik schon schlechte Erfahrungen gemacht und Gelder hingeschickt, ohne das sogar notariell zugesagte Darlehen zu erhalten? ( Siehe unter Menue: "Black List")

 

Gleiches gilt für die Spezies auf Santa Domingo: Wer wurde von diesen geschädigt?

 

S.A.F.F. Worldwide Southern Atlantic Finance Fedaration Inc., Peter Carter, Santo Domingo-

Nonsens- Kreditvermittlungen für unbedarfte deutsche Optimisten,

die mit GOW (Geld ohne Wiederkehr) per Western Union  den Langzeiturlaub von deutschen Ganoven in der Karibik finanzieren wollen! ( So in der CSA- Black List)

 

Wir können für die Rückfuehrung Ihres überwiesenen Kapitals effizient und gekonnt Sorge tragen!

Das Know- how: Die Bildung einer Interessengemeinschaft

Bei ihrer methodischen Vorgehensweise wählt die CSA häufig die Möglichkeit, mehrere Geschädigte zu recherchieren und mit Hilfe einer daraus gebildeten Interessengemeinschaft adäquat gegen die Initiatoren und deren Helfer, die Berater und Vermittler, vorzugehen.

·         Diese Methode der Bildung einer Interessengemeinschaft hat für den einzelnen Auftraggeber wesentliche Kostenvorteile.

 

Wir arbeiten auf Erfolgshonorarbasis!

Gehören Sie zu den Geprellten, so teilen Sie uns dies mit Ihren Unterlagen per Post, Fax oder Mail mit!

( aktuell: 27.08.02)

 

Für Ihre aktive Teilnahme an einer effizienteren investigativen CSA- Aufklärungsarbeit:

http://groups.msn.com/csaaktiv

 

 

 

 

Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!